TRANSFORMATIONS-FORUM 2019: Workshop Poker & Playstorming

Tatjana Timoschenko verfügt über eine langjährige Erfahrung als Kreativ- und Innovations-Coach in den Bereichen Geschäftsmodellentwicklung, Design Thinking, Teambuilding und Social Entrepreneurship.

Antonia Alcorta de Bronstein arbeitet und lehrt in internationalen Projekten mit Schwerpunkt Transformational Sustainable Entrepreneurship und hat langjährige Erfahrung in den Bereichen Projekt Management, Vernetzungsaktivitäten und Kreativmethoden.

In Vorbereitung für ihren Workshop beim 2. Hamburger TRANSFORMATIONS-FORUM am 26. September 2019 und um sie besser kennen zu lernen, haben wir ihnen vier Fragen gestellt.

1. Worauf kommt es bei der Digitalisierung Euer Meinung nach drauf an?

Experimentierfreudig, über den Tellerrand blickend, empathisch, strukturiert, positiv gestimmt

2. Was fasziniert Euch an agilen Methoden?

An agilen Methoden fasziniert uns, dass man damit Menschen motivieren kann. Die Bandbreite reicht von Methoden für lange Prozesse aber auch für schnelle Erfolgserlebnisse.

3. Was ist Eurer Meinung nach der Schlüssel zur erfolgreichen Digitalisierung?

Das Miteinander. Auch hinter digitalen Prozessen stehen letztendlich Menschen. Wenn wir uns gegenseitig die Vorteile der Digitalisierung aufzeigen und Herausforderungen gemeinsam angehen, können wir die Digitalisierung mitbestimmen und nicht sie uns.

4. Was nehmen die Teilnehmer von Eurem Workshop mit?

Eine Portion gute Laune und Motivation, die Methoden selbst auszuprobieren.

POKER & PLAYSTORMING: mit der agilen Toolbox Mitarbeiter motivieren

Wer seine Mitarbeiter mitnimmt, nimmt auch seine Kunden mit.

Lernen Sie schnell umsetzbare agile Werkzeuge kennen, mit denen Sie in einem spielerischen Prozess die Kreativität Ihrer Mitarbeiter anregen und die Grundlage für eine nachhaltige und erfolgreiche Projektarbeit sowie Transformations-Prozesse legen.

Mehr Informationen, sowie Tickets für das 2. Hamburger TRANSFORMATIONS-FORUM am 26. September 2019 finden sie hier

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.