Change Agents wanted! Mit Lean Change die Organisation inkrementell verändern

Die Veränderungsfähigkeit von Unternehmen wird in einer zunehmend digitalisierten Welt zu einem entscheiden Wettbewerbsvorteil. Wie gut sich ein Unternehmen an veränderte Kundenanforderungen anpassen, Innovationen integrieren und Mitarbeiter mitnehmen kann, entscheidet im Wesentlichen darüber, ob es die nächste Disruption überstehen oder gar mitgestalten kann. Dafür reichen die klassischen Change Management-Ansätze nicht mehr aus (lesen Sie hier mehr zum Paradigmenwechsel vom Change Management zur agilen Transformation). „Change Agents wanted! Mit Lean Change die Organisation inkrementell verändern“ weiterlesen

Culture eats digitalization for breakfast: Warum Kulturwandel der Digitalisierung vorausgeht

mind the culture gap

Viele Unternehmen neigen dazu die Digitalisierung mit der Automatisierung zu verwechseln. Automatisierung, ein bahnbrechender Umschwung durch die Einführung von Computern in die Arbeitswelt – auch als Arbeit 3.0 bezeichnet – nutzt Technologien zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung sowie zur Vereinfachung von Prozessen. Dabei sind es primär Prozesse, die im Vordergrund stehen. Bei der Digitalisierung hingegen, der neuen Arbeitswelt 4.0, geht es nicht per se um Prozesse und Effizienz, sondern darum, wie wir miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten, uns organisieren und welches Rollenverständnis wir persönlich annehmen. „Culture eats digitalization for breakfast: Warum Kulturwandel der Digitalisierung vorausgeht“ weiterlesen